Jobs

Hinzugefügt am: Position Beschreibung
02.12.2019 geoarchäologisches Dissertationsprojekt Geschichte der „Schlacht im Hürtgenwald". Stipendium 1375€ mntl.
30.09.2019 W3-Professur für Geoarchäologie und Umweltrisiken, Uni Kiel
18.09.2019 Geoarchaeology and 14C analysis of initial farming in NW Europe
27.08.2019 Leitung des Labors für Geomorphologie und Geoökologie Uni Heidelberg
16.01.2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Halle im Bereich Geoarchäologie, Bodenkunde, Bodenchemie. 65% E13, 3 Jahre
30.08.2016 2x Postdoc: GIS, Fernerkundung in Asien. Bohren/Paläoklimarekonstruktion in Saudi Arabien. Max Planck Inst. f. Menschheitsgeschichte
02.07.2016 TV-L E13 100% unbefristet, Leitung des Referats für Historische Geographie und Archäologie
02.07.2016 2 Doktorandenstellen im Bereich Geoarchäologie,TV-E13 50% an der CAU Kiel. Paläoklimarekonstruktion, Bodenkunde, Peloponnese
11.05.2016 Mitarbeit im interdisziplinären Verbundprojekt „The Wadden Sea Archive“ (WASA), in dessen Rahmen die Besiedlungs- und Umweltentwicklung sowie Meeresspiegel- und Klimaänderungen im ostfriesischen Wattenmeer untersucht werden
06.01.2016 Ergründung der diachronen Besiedlungs- und Nutzungsgeschichte der Küsten- und Flussmarschgebiete des südlichen Nordseeraums; 50% TV-Ö 13, GIS, multiproxy-Analysen von Bohrprofilen, Anträge schreiben

Seiten